Kabarett im olympischen Dorf

28.01.2014 15:32

Vor vielen Jahren hatte der Kabarettist Quardian von der Munde, eine Freundin im olympischen Dorf in Innsbruck. Wie er wieder einmal auf Besuch bei ihr war, gab es einen großen Lärm an der Tür. Da schrie, sie: "Ui, das ist mein Mann". 

Darauf ich was soll ich jetzt tun. Da meinte sie, da geht nur mehr eins. Du mußt jetzt aus dem Fenster springen. Da sagte ich zu ihr: "Das geht aber nicht, wir sind ja jetzt im 13. Stock. Da meinte Sie: "Iatz hasch Du aber koa Zeit mehr um abergläubisch zu sein!"